Riesling trocken Bürgergarten 2021

Riesling
trocken
Bürgergarten
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde aus Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel). Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.
Riesling
trocken
Bürgergarten
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.

Produktbeschreibung

Charakter

Animierend, ganz eigene Nase. Reife, gelbe paradiesische Frucht. Mineralisch angehaucht. Aromen von  Orangenblüte, Kokosnuss, Maracuja und weißem Pfirsich. Saftige Frucht im Mund, unterlegt mit einer außergewöhnlichen Frische. Cremig, dicht und fein. Elegante Säurestruktur, die von einer verspielten Fruchtigkeit umgeben ist. Bereitet viel Freude mit seiner Saftigkeit und dem etwas salzigen Abgang. Ein Wein mit Größe und Trinkfluß - das passt zusammen.

Intensives goldgelb im Glas. Frisches Obst, etwas reifer Apfel mit einem leichten Anflug von Karamell.  Im Wechselspiel mit reifer Ananas, etwas Banane und gelber Zitrone. Am Gaumen zeigt sich vordergründig die frische Frucht mit Zitrusaromen. Der Riesling ist schlank, gradlinig in seiner Textur. Die Säure belebt den Gaumen und gibt ihm eine extreme Frische. Sehr positiv die Wahrnehmung der abgeriebenen Grapefruit im Abgang. Ein passender Terrassenwein; mit einem Potpourrie an Aromen. Der Wein ist unterhaltsam, nicht vorlaut. Er entspannt und entschleunigt, nach einem langen Arbeitstag. Der Wein begleitet die PastaPestoKüche.

Auszeichnungen

2020: James Suckling: 95/100 "Tiefe Steinobst- und Zitrusaromen mit einigen Blütennoten. Atemberaubende Balance aus reifer, aber fein nuancierter Frucht und eleganter Säure, die sich dann zu einem langen und spitzen mineralischen Abgang strafft, der einem den Atem raubt. Trinken oder halten."

2019: James Suckling: 96/100 Punkte (TOP 100 WINES OF GERMANY 2020) "In diesem Glas trockenen Rieslings steckt so viel Pfirsich- und Aprikosenschönheit, dass Sie sich der Kraft der Natur , die das möglich gemacht hat, gegenüber dankbar fühlen. So tief und lebendig, aber es ist die Eleganz, die diesen Wein wie einen Diamanten leuchten lässt. Sehr langer, seidiger Abgang, der nicht loslassen will. Aus biologisch angebauten Trauben. Trinken oder halten." | Robert Parker: (91-92)/100 Punkte "Der Bürgergarten-Riesling 2019 ist klar und staubig/steinig in der reinen und puristischen, aber aromatischen und unverwechselbaren Nase, die Noten von gebrochenen Steinen sowie reife und elegante Früchte zeigt. Am Gaumen ist dies ein saftiger, runder, ziemlich konzentrierter, fast mundfüllender, aber auch reiner, fester, mineralischer und trockener Riesling mit einem gewissen phenolischen Griff und einem klaren, salzigen Finish. Noch furchtbar jung. Verkostet als Fassprobe im April und Juni 2020." | Gault&Millau Pfalz 2021: 4/5 Trauben "Schlank und finesssenreich, animierend knackig mit feinstem Säure-Süße-Aufspiel im Finale." | Eichelmann: "Unter den beiden Erste-Lage-Rieslingen ist der Bürgergarten schon sehr präsent, zeigt gelbe Frucht, Aprikose, Ananas, und kräutrige Noten im Bouquet, ist am Gaumen elegant und animierend." | Ronn Wiegand: 5/5 "Ein grandioser trockener Riesling. Der Bürgergarten ist mittelreich, geschmeidig und gut ausbalanciert, mit ausgezeichneter Tiefe und Geschmack (Pfirsich, Geißblatt, Limette, Ananas) und einem sehr langen Abgang. Köstlicher trockener Riesling und ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; garantiert mindestens 2 weitere Jahre Reifung."

2018: James Suckling: 94/100 Punkte "Getrocknete Nelken, weißer Pfeffer, Safran und leichtere Noten von Mandeln und Kirschblüten. Vollmundig und kraftvoll mit einer ernsthaften Tanninstruktur, aber es steckt eine Fülle fein abgestimmter Säure dahinter. Trinken oder halten. " | Robert Parker: 90+/100 Punkte "Der 2018 Bürgergarten Riesling brauchte drei Flaschen, um mich zu überzeugen, bis er sich klar, rein und intensiv öffnete, mit Schotter und frischen Ingweraromen in der Nase. Rein, frisch und hell am Gaumen, ist das ein geschmeidiger, üppiger und salziger trockener Riesling mit erfrischendem mineralischem Griff und Spannung im Abgang." | RESTAURANT WINE® Ausgaben #190-193: 4+/5 Sterne "Vollmundig und ziemlich geschmacksintensiv (weißer Pfirsich, Passionsfrucht, Limette, Apfel), ist dies ein ausgewogener, eleganter Riesling mit einem sehr langen Abgang. Noch ziemlich jung; verdient 5+ weitere Jahre Reifung. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis! Ohne Holz. Bio. [2024-2028]" | enos 9. Riesling-Challenge: 1. Platz in der Kategorie "geschmacklich trockene Rieslinge des Jahrgangs 2018"

2017: James Suckling: 94/100 | Finalist "Vinum Riesling-Champion 2018" | Top10 enos Riesling-Challenge 2019 | restaurantwine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne - "Ein wunderschöner trockener Riesling aus dem Bürgengarten: vollmundig, charaktervoll (Birne, Geißblatt, Limette, weißer Pfirsich), knackig, ausgewogen, lebendig und anhaltend im Abgang. Großartiges Preis-Leistungsverhältnis. Ist es wert ihn weiter reifen zu lassen."

2016: James Suckling: 94/100 | Finalist "Vinum Riesling-Champion 2017"

2015: Rheingau Gourmet & Wein Festival 2018: Weinbegleitung zum Dinner mit Andreas Döllerer (Salzburg, Österreich) , 26.02.2018, 19:30 | Robert Parker: 93/100 | Gold beim großen internationalen Bio-Weinpreis MUNDUS VINI BIOFACH 2017 | James Suckling: 95/100

2014: Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017: Weinbegleitung zum Lunch mit Vineet Bhatia (Rasoi, London), 24.02.2017, 12:30 | Robert Parker: 92/100 | Restaurant Wine (Ronn Wiegand): 4+/5 Sterne |  James Suckling: 91/100 | Meininger´s BEST OF RIESLING 2022: 93/100 (Kategorie: Riesling gereift): "...ein Hauch von Reduktion, grün-schotiger Duft, Sellerie, helle Würze, Sesam, Steinobst und weiße Blüten, mit Luft kommt mehr Frucht; elegant und mit tollem Grip, super Länge."

2013: Robert Parker: 91/100 | Restaurant Wine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne

2012: Best-of-Riesling 2013: TOP100 | Riesling-Erzeugerpreis 2013: Finalist | Decanter "Dry German Riesling 2012": recommended! | Riesling-Champion 2013: Finalist | Restaurant Wine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne

2009: Robert Parker: 92/100

2010: Wein-Plus 92/100 Punkte (Nachverkostung 01/2018)
2008: Weinwelt, 1. Platz „Riesling des Jahres“
2007: Hochzeitswein von Schwedens Kronprinzessin Victoria & Daniel Westling

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Jahrgang

Jahrgänge
2021
2014

Flaschengröße

Flaschen
750 ml
Flaschen
750 ml

Artikelnummer

2113 1413

Preis pro Flasche

(Preis je Liter: 30,93 €)
23,20 €

Preis pro Flasche

(Preis je Liter: 39,15 €)
29,36 €
Sofort versandfertig
Zur Verkostung im Weingut
Sofort versandfertig

Gesamt (Brutto)

Teilen
Zu Favoriten
Zur Expertise
Teilen
Zu Favoriten
Zur Expertise

Bouquet

Reifes Steinobst, mineralisch kraftvoller Körper

Bouquet

Reifes Obst, schlank und geradlinig

Expertise zu diesem Wein

Weinberg
Region: Pfalz
Boden: Haardtsandstein
Reben: 18-45 Jahre
Ertrag: 45 hl/ha
Ertrag: 45 hl/ha
Hangneigung: steil 10%, hängig 90%
Ausrichtung: SO
A.P.-Nr.
51740791322
Barcode
Flasche: 4260113871027
Verpackung: 4260113879047
Qualität
Gutsabfüllung
Dieser Wein ist vegan und wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel).
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde aus Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel). Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.
A.P.-Nr.
51740791315
Barcode
Flasche: 4260113871027
Verpackung: 4260113879047
Qualität
Gutsabfüllung
Dieser Wein ist vegan und wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.
Klassifikation
VDP.Erste Lage
Güteklasse
Qualitätswein
Analytische Daten
Alkohol: 13,0 % vol.
Säure: 8,0 g/l
Restsüße: 2,8 g/l
Enthält Sulfite
Ausbau
Kühle Vergärung im Edelstahl
Ernte
Selektive Handlese
Trinkempfehlung
Jetzt bis 2032
Download
Expertise (PDF)
Klassifikation
VDP.Erste Lage
Güteklasse
Qualitätswein
Analytische Daten
Alkohol: 12,5 % vol.
Säure: 8,2 g/l
Restsüße: 3,4 g/l
Enthält Sulfite
Ausbau
Kühle Vergärung im Edelstahl
Ernte
Selektive Handlese
Trinkempfehlung
Jetzt bis 2025
Download
Expertise (PDF)
VDP.Erste Lage
Mitglied des VDP
VDP.Erste Lage
VDP.Erste Lage
Mitglied des VDP
VDP.Erste Lage
Shop
Weingut Müller-Catoir
Versandkosten
Je 1-12 Flaschen
Deutschland: 6,60 €
EU-Ausland: 18,40 €
 
Ab 60 Flaschen
Deutschland: frei Haus
EU-Ausland : 0,72 € je Flasche
 
Kostenloser Versand
Ab 60 Flaschen innerhalb Deutschlands
Lieferung
Der Versand der gesamten Bestellung
wird bis zu diesem Datum verzögert.
Hinweis: Reifere Jahrgänge sind sofort
versandfertig.
Lieferung
Da ein Produkt noch nicht verfügbar ist,
wird der Versand der gesamten Bestellung
bis zu diesem Datum verzögert.