Weißburgunder trocken Herzog 2019

Produktbeschreibung

Weissburgunder
trocken
Herzog
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde aus Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel). Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.

Charakter

Helles Goldgelb mit grünen Reflexen. Aromen von Steinobst, gelbe Birne und grüner Apfel. Beim Schwenken zeigen sich deutlich Kirchenfenster am Glasrand, was auf einen körper- und extraktreichen Wein schließen lässt. Der Wein läuft weich und ölig in den Mund. Die frische und saftige Säure paart sich mit Würz- und Kräuternoten. Diese vermischen sich mit Blutorange und Pampelmuse. Im Finale die abgeriebene Schale der Grapefrucht. Fürstlich wie ein Herzog! Trinken Sie diesen Wein aus einem großen bauchigen Glas, damit sich Ihnen die Vielfalt der Aromen bis zur Vollendung erschließen.

Wir haben dazu einen Geflügelsalat kreiert mit filitierten Apfelsinen, etwas Fenchel, roten Weintrauben und gehackten Walnüssen. Die Marinade aus Salatcreme, Joghurt, abgeriebene Zitronenschale, Orangen- und Zitronensaft, etwas Zucker und einer Prise Salz. Toll!

Auszeichnungen

2019: James Suckling: 97/100 "Ein sehr reichhaltiger trockener Weißburgunder mit viel Brioche-Aroma und Cremigkeit, die ihm eine geradzu burgundische Richtung geben. Mit etwas Belüftung im Glas entsteht ein wirklich verführerisches, sehr reifes Birnenaroma, das ihn noch sinnlicher macht. Sehr langer, super seidiger Abgang! Aus biologisch angebauten Trauben. Trinken oder halten."

2018: James Suckling: 96/100 Punkte "Viel Butterblumen und pures Milcheis sowie frische Wollmispel, Butternusskürbis, Aprikosengebäck und Apfelquark, all dies eingebaut in diesem konzentrierten und kraftvollen Weißburgunder. Da ist Reichtum und etwas ernsthaft Phenolisches, doch die Säure ist der Aufgabe mehr als gewachsen die butterige und cremige Konsistenz zu durchschneiden. Jetzt trinken oder halten." (Top 100 Wines of Germany 2019, Bester Weissburgunder Deutschland Jahrgang 2018) | Robert Parker: 91+/100 Punkte "Der 2018 Herzog Weissburgunder ist hell und klar in der primären und fruchtigen Nase, die eine schöne Reinheit, Finesse und die charakteristischen Haselnussblüten aufweist. Am Gaumen vollmundig, üppig und reichhaltig, immer noch mit einigen unterstützenden Eichenmerkmalen (Tanninen), ist dies eine sehr eleganter und raffinierter, üppiger und aromatischer Weißburgunder. Filigran, frisch und rein, ist das ein faszinierender, anregend herber und sehr eleganter Weißburgunder mit Aromen von schwarzer Schokolade und Bitterorange im Abgang. Ein ausgezeichneter und vielversprechender Wein."

2017: James Suckling: 97/100 (Höchste Bewertung für einen deutschen Weißburgunder, Jahrgang 2017) | Sieger enos Weißburgunder-Challenge 2019 (Bester Weißburgunder Deutschlands) | restaurantwine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne - "Der Herzog Weissburgunder ist bemerkenswert: vollmundig, geschmeidig, reichhaltig und ausgewogen; ein Wein mit ausgezeichnetem Geschmack (Birne, weißer Pfirsich, Mandarine, Limette, Eiche) und einem sehr langen Abgang. Verträgt weitere Lagerung."

2015: Robert Parker: 94/100 (Topbewertung!)

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Jahrgang

Jahrgänge
2019

Flaschengröße

Flaschen
750 ml

Artikelnummer

1918

Preis pro Flasche

(Preis je Liter: 27,20 €)
20,40
Sofort versandfertig
Zur Verkostung im Weingut

Gesamt (Brutto)

FlascheFlaschen
In den Warenkorb
Teilen
Zu Favoriten
Zur Expertise

Bouquet

Reifer Birnenduft, tiefgründig, komplex

Expertise zu diesem Wein

Weinberg
Region: Pfalz
Boden: karger Haardtsandstein
Reben: 6-23 Jahre
Ertrag: 45 hl/ha
Hangneigung: steil 30%, hängig 70%
Ausrichtung: SO
A.P.-Nr.
51740791820
Barcode
Flasche: 4260113873328
Verpackung: 4260113879863
Qualität
Gutsabfüllung
Dieser Wein ist vegan und wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel).
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde aus Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel). Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.
Klassifikation
VDP.Erste Lage
Güteklasse
Qualitätswein
Analytische Daten
Alkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5,8 g/l
Restsüße: 1,3 g/l
Enthält Sulfite
Ausbau
Kühle Vergärung im Edelstahl
Ernte
Selektive Handlese
Trinkempfehlung
Jetzt bis 2030
Download
Expertise (PDF)
VDP.Erste Lage
Mitglied des VDP
VDP.Erste Lage
Shop
Weingut Müller-Catoir
Versandkosten
Je 1-18 Flaschen
Deutschland: 9,20 €
EU-Ausland: 18,40 €
 
Ab 60 Flaschen
Deutschland: frei Haus
EU-Ausland : 0,60 € je Flasche
 
Kostenloser Versand
Ab 60 Flaschen innerhalb Deutschlands
Lieferung
Der Versand der gesamten Bestellung
wird bis zu diesem Datum verzögert.
Hinweis: Reifere Jahrgänge sind sofort
versandfertig.
Lieferung
Da ein Produkt noch nicht verfügbar ist,
wird der Versand der gesamten Bestellung
bis zu diesem Datum verzögert.