Riesling GG trocken Bürgergarten "Im Breumel" 2019

Produktbeschreibung

Riesling Grosses Gewächs
trocken
Bürgergarten "Im Breumel"
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde aus Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel). Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.

Charakter

Die langlebigen Rieslinge aus dem Filetstück des Haardter Bürgergarten zeichnen sich durch optimale Balance zwischen konzentrierter Rieslingfrucht, nachhaltiger Mineralität, feiner Eleganz und einem komplex verwobenen, langen Abgang aus - Riesling in Perfektion.

Auszeichnungen

2019: James Suckling: 98/100 "Wie die erste Rosenknospe der Saison, die sich vollständig gefärbt hat, sich aber gerade erst zu öffnen beginnt, ist dieser Wein voller Verheißung. Dicht verpackt mit Mineralien und positiven Tanninen, die durch Hefekontakt geschickt in Cremigkeit eingewickelt sind, ist dieser Wein in seinem eigenen Zeitfenster eingeschlossen. Sie müssen wirklich viel Luft geben, damit die Noten von Mirabelle, Nektarine und Mandarine hervortreten. Dann gibt es ein atemberaubendes Zusammenspiel von Frucht und Struktur während des langen, sehr vollkommenen Abgangs. Aus biologisch angebauten Trauben. Besser nach 2021." | Robert Parker: (92-93)/100 "Der 2019 Bürgergarten "Im Breumel" Riesling GG ist tief, klar und rein in der aromatischen, eleganten und mineralischen Nase mit seinen reifen und konzentrierten Aromen von gelben Steinobst. Vollmundig, rund und saftig am seidig strukturierten Gaumen ist dies ein intensiver "Im Breumel" mit gedünsteten Mirabellenaromen am Ende. Sehr elegant und mit feinen Tanninen, ist dies ein Wein zum lagern. Verkostet als Fassprobe im April 2020."

2018: Lobenberg: 100/100 "Fast puristisch, aber hochintensiv, alles auf europäischer Frucht, keine Exotik, feine Extraktsüße, total durchgegoren aber dennoch mit feiner Süße im Kern. Sehr eigenwillig in dieser Puristik, unikathaft." | James Suckling: 97/100 Punkte "Sehr blumig mit hübschen pflanzlichen Untertönen, von Koriander über Dill bis Minze. Die Blüten reichen von Jasmin über Geißblatt bis Mandelblüte. Von Anfang an zurückhaltend und elegant. Der Gaumen fühlt sich sehr kreidig an bis zur Textur mit überlappenden, festen Linien von Säure und zierlichen Zitrusfrüchten. Makellos ausgebügelte Ränder und gut definierte, lineare Falte. Jetzt trinken oder halten." (Top 100 Weine Deutschlands 2019) | Robert Parker: 93+/100 "Weißgoldene Farbe, rein, fein, tief und intensiv am Gaumen, ist das 2018 Bürgergarten" Im Breumel "GG intensiv, konzentriert und großzügig in der Nase. Der Gaumen ist rein, sehr intensiv und reif, auch kraftvoll, aber raffiniert und konzentriert. Sehr elegant und salzig, mit Griff und Spannung."

2017: James Suckling: Stand back for the arrival of a giant! 98/100 | Weinwirtschaft "Weintest Großes Gewächs": Ein erstklassiger Jahrgang! 92/100 | Weinwisser: 17,5/20 (exzellent) | restaurantwine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne - "Leckeres Riesling-GG aus dieser Einzellage. Es ist vollmundig, intensiv und fein im Aroma / Geschmack (weißer Pfirsich, Limette, Geißblatt, Salbei, Honig), knackig und gut ausbalanciert und sehr anhaltend im Abgang. Kann reifen."

2016: James Suckling: 96/100 | Antonio Galloni: 93/100 | Best of riesling 2018: 92/100 | Restaurant wine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne | Finalist "Vinum Riesling-Champion 2018"

2015: Robert Parker: 95/100 | James Suckling: 95/100 "..has a finesse that makes it stand out in the strong field of the 2015 riesling GGs from the Pfalz. " | Riesling.de: 91/100

2014: Robert Parker: 93+/100 | enos/ENO WorldWine: 3. Platz beim Riesling-Challenge 2016 (5/5 Sterne "Spitzenwein von internationalem Format") | James Suckling: 94/100

2013: Robert Parker: 92/100

2012: Effilee, Riesling Challenge 2014, Top 10, 5/5 Sterne ("Spitzenwein von internationalem Format")
2009: Gault Millau/Eichelmann/WeinPlus, 92-94 Punkte | Eno Worldwine, Challenge "Großes Gewächs Deutschland 2009", Verkostungssieger ("Traumwein!")
2008: Le Point „Bester Riesling Pfalz“ | Winespectator, 94 Punkte „highly recommended“
2007: Weinwelt, 95 Punkte „zählt zu den besten Weißweinen der Welt“ | Robert Parker: 94/100
2005: Bunte Wine Award, Platz 1 „Bester Weißwein Deutschland“

Jahrgang

Jahrgänge
2019

Flaschengröße

Flaschen
750 ml

Artikelnummer

1916

Preis pro Flasche

(Preis je Liter: 44,53 €)
33,40
Sofort versandfertig

Gesamt (Brutto)

FlascheFlaschen
In den Warenkorb
Teilen
Zu Favoriten
Zur Expertise

Bouquet

Kühler Pfirsich- und Zitrusduft, komplexe Dichte

Expertise zu diesem Wein

Weinberg
Region: Pfalz
Boden: Haardtsandstein
Reben: 25-26 Jahre
Ertrag: 35 hl/ha
Hangneigung: hängig 100%
Ausrichtung: SO
A.P.-Nr.
51740791620
Barcode
Flasche: 4260113871119
Verpackung: 4260113879023
Qualität
Gutsabfüllung
Dieser Wein ist vegan und wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel).
Dieser Wein ist vegan. Dieser Wein wurde aus Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (EU-Bio-Siegel). Dieser Wein wurde ausschließlich aus handverlesenen Trauben gekeltert.
Klassifikation
VDP.Große Lage
Güteklasse
Qualitätswein
Analytische Daten
Alkohol: 13,0 % vol.
Säure: 8,0 g/l
Restsüße: 2,8 g/l
Enthält Sulfite
Ausbau
Kühle Vergärung im Edelstahl
Ernte
Selektive Handlese
Trinkempfehlung
Jetzt bis 2030
Download
Expertise (PDF)
VDP.Große Lage
Mitglied des VDP
VDP.Große Lage
Shop
Weingut Müller-Catoir
Versandkosten
Je 1-18 Flaschen
Deutschland: 9,20 €
EU-Ausland: 18,40 €
 
Ab 60 Flaschen
Deutschland: frei Haus
EU-Ausland : 0,60 € je Flasche
 
Kostenloser Versand
Ab 60 Flaschen innerhalb Deutschlands
Lieferung
Der Versand der gesamten Bestellung
wird bis zu diesem Datum verzögert.
Hinweis: Reifere Jahrgänge sind sofort
versandfertig.
Lieferung
Da ein Produkt noch nicht verfügbar ist,
wird der Versand der gesamten Bestellung
bis zu diesem Datum verzögert.