Weingut
Müller-Catoir

Weingut Müller-Catoir

Unsere Lagen

Die Lagen von Müller-Catoir befinden sich ausschließlich an der Mittelhaardt, vorwiegend in den Gemarkungen der Neustadter Stadtteile Haardt, Gimmeldingen und Mußbach.

 

70 % der Rebfläche befinden sich am Hang, 30 % in der Ebene. Die Lagennamen lauten: Haardter Bürgergarten, Haardter Herrenletten, Haardter Herzog, Haardter Mandelring, Gimmeldinger Mandelgarten und Schlössel. Alle Lagen des Weingutes sind VDP-klassifiziert. Die Weine wachsen auf verschiedenen Böden: vom Buntsandstein und schwerem Letten über Löß bis zu lehmigem Kies.

Unser Sortiment

Basis | Gutswein

Die Gutsweine mit dem markanten MC-Etikett sind der Einstieg in die Müller-Catoir-Stilistik: Filigranität, Eleganz und Geradlinigkeit, gepaart mit mineralischer Frische und reintöniger Frucht, zeichnen sie aus. Die Basisweine tragen keine Lagenbezeichnung und stammen vor allem von den jüngeren Rebanlagen der Müller-Catoir-Weinberge.

Klassiker | Ortswein

Die Ortsweine im Kabinett-Stil sind die Klassiker bei Müller-Catoir: verspielte Weine, lebendig, frisch und nicht zu schwer. Sie lassen sich vielfältig mit Speisen kombinieren und versprechen auch nach vier bis fünf Jahren noch viel Genuss und Trinkspaß. Ortstypisch zeigen sie klar die unterschiedlichen Charakteristika der Lagen in Haardt, Gimmeldingen und Mussbach.

Terroir | Lagenwein

Die Lagenweine der Terroir-Linie stammen von den Urgesteinsböden an der Abbruchkante des Haardt-Gebirges, aus Lagen, in denen seit Jahrhunderten Weinbau betrieben wird. Die Terroir-Weine sind deutlich geprägt von den unterschiedlichen Bodenstrukturen und den kleinklimatischen Verhältnissen der jeweiligen Lage. Die auf Haltbarkeit und Reifepotential angelegten Weine schöpfen ihre Kraft aus geringen Erträgen alter Rebstöcke.

Kult | Süßwein

Bei den edelsüßen Spezialitäten der Kult-Linie tritt der Sortencharakter besonders in den Vordergrund. Ihre Entstehung ist nicht steuerbar, sondern hängt ganz von den natürlichen Voraussetzungen des Jahrgangs ab. Je nach Witterungs- und Reifeverlauf werden aus Riesling, Scheurebe und Rieslaner, Sorten bei Müller-Catoir traditionell für edelsüße Weine gepflegt, Auslesen, Beerenauslesen oder Trockenbeerenauslesen gewonnen. Mit großem Aufwand werden die eingetrockneten Beeren herausgelesen. Der Lohn der Mühe sind glasklare, elegante Süßweine mit perfekter Säurebalance und enormem Alterungspotential – wahre Essenzen der Rebsorten.

Wein-Shop
Weingut Müller-Catoir
Versandkosten
Je 1-18 Flaschen
Deutschland: 9 €
EU-Ausland: 18 €
 
Ab 60 Flaschen
Deutschland: frei Haus
EU-Ausland: 0,50 € je Flasche
 
Kostenloser Versand
Ab 60 Flaschen innerhalb Deutschlands